startcontactvideovitafilm/tvstageeducationskillsbodynewsPhotos PortraitPhotos @ workaboutIMDb & Coimprint
TOM KEUNE
Termine / on air


___________________________________________________________________________________
IMG_1659 koehler-geht-mit-guido-vor-die-tuer-dieser-ist-ausser-sich-vor-wut-100__v-varxl_524a30 brasch-und-kohler-betreten-die-kneipe-und-fordern-dietmar-auf-den-mord-zu-rekonstruieren-100__v-varxl_75f6e4
Fotos: Stefan Erhardt // MDR// Filmpool Fiction
PRESSESTIMMEN

"Ein Toter mischte ein Dorf auf: Die einen hassten ihn, die anderen sind ihm verfallen 
In einem Wald bei Magdeburg wird ein Pkw sichergestellt. Der Kofferraum ist voller Blut. Der Halter des Wagens, ein gewisser Jurij Rehberg, ist verschwunden. In dem Dorf, in dem er seit geraumer Zeit lebt, macht sich dessen schwangere Verlobte Annette Wolf (Katharina Heyer) große Sorgen um ihn, während ihr Vater (Hans Uwe Bauer) gut auf den windigen Burschen verzichten kann. Körperverletzung, Erpressung, Diebstahl – der Russe ist kein unbeschriebenes Blatt. Der DNA-Abgleich ergibt: Das Blut stammt von Rehberg – und der Menge nach zu urteilen, ist er tot. Doreen Brasch (Claudia Michelsen) und Dirk Köhler (Matthias Matschke) können sich verstärkt an die Befragungen der Dorfbewohner machen. Kein leichtes Unterfangen. Viel ist nicht herauszukriegen. Eines aber wird deutlich: Der Tote polarisierte. Der Dorfbäcker (Christian Beermann) lässt nichts auf seinen Freund kommen; seine Mutter (Jutta Wachowiak) und Frau (Katrin Wichmann) hingegen sehen diesen Mann sehr viel kritischer. Auch der Kfz-Mechaniker (Tom Keune) kriegt einen dicken Hals, wenn er nur den Namen Jurij hört. Die Frauen im Dorf überkommen da ganz andere Gefühle. Ein Mordmotiv haben also einige. Doch von der Leiche fehlt jede Spur."
Rainer Tittelbach

"Atmosphärisch stimmig und mit starken Nebendarstellern wie Tom Keune leuchtet der Film einen verschlossenen Mikrokosmos auf dem Land aus."
Quelle rtv.de

"Die Darsteller sind zwar wenig bekannt, aber dafür markant, darunter Hans Uwe Bauer als Vater von Annette ( Katharina Heyer), Jurijs hochschwangere Verlobte, Christian Beermann als Jurijs einzigem Freund und Tom Keune als gehörnter Ehemann"
Tilmann P. Gangloff

"Die Dialoge im "Polizeiruf: Mörderische Dorfgemeinschaft" sind gewitzt, die Schnitte überraschend und eigentlich ist fast jede Kameraeinstellung ungewöhnlich. Innerhalb dieser Eckdaten entfaltet das fabelhafte Schauspieler-Ensemble große darstellerische Kraft."
Quelle: Stern.de