startcontactAutogrammkartevideovitafilm/tvstageeducationskillsbodyphotoPortraits DownloadaboutnewsIMDb & Coimprint
TOM KEUNE
download ETN_Red-1
Über Tom

Tom Keune (*1975 in Aachen) absolvierte, nach Abitur und Zivildienst in einer heilpädagogischen Einrichtung, von 1996 bis 2000 eine Ausbildung zum Schauspieler an der Schule für Schauspiel Kiel.

 In Festengagements an diversen Stadttheatern spielte er von 2000 bis 2011 viele Hauptrollen (u. a. Romeo in Romeo und Julia, Mephisto in Faust I, Paul Werner in Minna von Barnhelm, Impresario in Der Hungerkünstler geht, Schupo Alfons Klostermeyer in Glaube Liebe Hoffnung, Wanja in Onkel Wanja). 

 Seit Sommer 2011 lebt er als freier Schauspieler in Berlin. Hier arbeitet er Format- und Senderübergreifend als Film- und Fernsehschauspieler.  Der Film Am Ende der Wald, in dem Keune die Hauptrolle des Armin spielt, wurde 2017 mit einem Academy Award in der Kategorie Student foreign narrative in Los Angeles ausgezeichnet.

Wenn Tom nicht vor der Kamera steht, kümmert er sich um seine drei Kinder, steht gern in der Küche und am Grill oder verbringt seine Freizeit irgendwo in der Natur zwischen dem Roten Meer und der Mecklenburgischen Seenplatte zum Schnorcheln, Schwimmen, Bogenschießen oder Wandern.


About Tom

Tom Keune was born and raised up in Aachen, North Rhine-Westphalia, Germany.  
From 1996 - 2000 he studied acting in northern Germany.

Between 1999 and 2011 he played many leading roles at several german State-Theaters. 

2011 he moved to Berlin. Until today he played in many TV movies, Series and motion pictures. Some of them won several awards like the Bavarian Film Award in Munich (Vorwärts immer!) or the Student Academy Award in Los Angeles (Where the woods end).  

Tom is a good cook and during his free time, he takes care of his three children. He loves nature and spends his time between the Read See and the Mecklenburg Lake District for archery, snorkeling, swimming or hiking.